COCO COLA II, 1970

KLAUS STAECK

Klaus Staeck lebt und arbeitet in Heidelberg.

Ausstellungen:

Deutscher Pop 2016

Bitte wählen Sie hier den Künstler aus

BIOGRAPHIE

1938        am 28. Februar in Pulsnitz geboren

1939-56   aufgewachsen in Bitterfeld/DDR

1956        Übersiedlung nach Heidelberg

1957-62   Jurastudium in Heidelberg, Hamburg und Berlin

1965        Gründung des Produzentenverlages Edition Staeck

1968        erste gemeinsame Arbeit mit Joseph Beuys

seit 1969 Rechtsanwalt

1970        1. Zille-Preis für sozialkritische Grafik

1971        1. Plakataktion zum Dürerjahr in Nürnberg

1979        Kritikerpreis; Gründung der Bürgerini. Aktion für mehr Demokratie

seit 1986 Gastprofessor an der Kunstakademie Düsseldorf

1996        Gustav Heinemann Bürgerpreis

1999        Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates

2006-15  Präsident der Akademie der Künste in Berlin

2012       Max-Pechstein Ehrenpreis

Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller und PEN-Zentrum.

Teilnahme an der doumenta 6,7 und 8.

41mal wurde Erfolglos versucht Plakate und Postkarten juristisch verbieten zu lassen. Die Arbeiten wurden in mehr als 3000 Einzelausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

 

AUSSTELLUNGEN & KÜNSTLER

 
ZEITRAUM : -
 
VOLLTEXTSUCHE:

KÜNSTLER UND GALERIST

TV-BILD, 1971