MANFRED HAMMES

CONTEMPAHRT AUSSTELLUNGEN & KÜNSTLER

 
VOLLTEXTSUCHE:

BIOGRAPHIE

 

 geboren in Andernach

gestorben in Andernach

Studium Grafik/Design an der FH Aachen, (Prof. Ijewski) und Freie Kunst an der FH Köln (Prof. Spoerri

1982-1989 Künstlergruppe Breitengrad (Kunst & Psychiatrie), Staatl. Breitengrad Ensemble (DaDa-Kabarett), Gruppe Schneblind (Multimedia

div. Projektstipendien

2001 Reisestipendium des Ministeriums für Kultur, Mainz: Baltic Biennale Stettin/Polen

2005 Reisestipendium des Ministeriums für Kultur, Mainz: Bangkok

Manfred Hammes, Text zur...

Manfred Hammes hat in seinem leider viel zu kurzem Leben ein vielschichtiges Gesamtwerk geschaffen. Neben der Malerei war er auch Bildhauer und Skulpteur, Performance Künstler, Interaktivist und ein leidenschaftlicher Zeichner, der nahezu jeden Tag zum Stift griff um oft bissig-kunstkritische Beiträge zu Papier zu bringen. Er praktizierte so gut wie alle künstlerischen Techniken wie Siebdruck, Linol- und Holzschnitt, Monotypie oder Frottagen, experimentierte mit Styropordrucken oder Fotokopien und kombinierte die verschiedenen Ergebnisse in unterschiedlichsten Kombinationen miteinander.

 Manfred Hammes war ein multikultureller Mensch und Künstler. Während zahlreicher Studienaufenthalte u.a. in USA, Indien, Marokko, Agypten, Thailand, Paris, Rom und Istanbul fand er neue Einsichten und Inspirationen was man in seinen umfangreichen Reiseberichten wunderbar ablesen kann.

...contempAhRT

 Aber auch zu seiner Heimat, er wurde in Andernach geboren, hatte er einen starken Bezug und es wäre für ihn wohl nie möglich gewesen sie Dauerhaft zu verlassen. In seinen Zeichnungen und Gemälden begegnen uns immer wieder Eifellandschaften die seine Liebe zur Vordereifel deutlich machen.

 Als Genussmensch der er war hat sich Manfred Hammes auch mit dem Wein und der Ahr auseinandergesetzt und gemeinsam mit dem Weingut Stodden einige Ausstellungen in deren Räumlichkeiten bestritten.  

contempAhRT