MAREK BIEGANIK, FISCH

CONTEMPAHRT AUSSTELLUNGEN & KÜNSTLER

 
VOLLTEXTSUCHE:

BIOGRAPHIE

geboren in Stara Krásnica/PL

1975-1980 Sektion Malerei an der Kunstakademie Warszawa/PL mit Diplom für Malerei und Lithographie bei Prof. Jan Tarasin sowie Magister Artium in Kunstgeschichte

seit 1980 als freischaffender Künstler tätig

1980-1981 Assistent der Lithographie-Klasse von Prof. T. Rojewski an der Kunstakademie Warszawa

1981-1988 Lehrer für Malerei am Kulturzentrum Warszawa

seit 1981 Mitglied im Zwiarek Polskich Artyst6w Plastykow (Z.P.A.P.), Warszawa

1989-1991 Übersiedlung nach Amsterdam/NL

1991-1993 Ortswechsel nach Hamburg/BRD

seit 1992 Mitglied der Artists Unlimited Bielefeld e.V./BRD

seit 1993 lebt und arbeitet in Bielefeld

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler/ Ostwestfalen/Lippe (OWL) (BBK) sowie Verein internationale Bildende Künstler Bielefeld und Umgebung e.V. (iK)

1997-1998 Stipendium des Landesverbandes Lippe (LVL) im Künstlerhaus Lippe, Schieder-Schwalenberg/BRD

2001 Kursprogramm Zeichnen - Malen. Aufbauende Studien und Praxis im Atelier Marek Bieganik

 

Der Künstler im Bielefelder Atelier

Marek Bieganik (links) auf der contempAhRT

im Gespräch mit Hildegard Ginzler

Rechts: Kinderbesuch in der Ausstellung - von Fischen und Vögeln - im Burgbrohler Haus der Kultur 2008 

Bieganiks Werk "Ostsee"